• Startseite
  • Aktuelles
  • Annika Niklasch verstärkt das Team Baden-Württemberg beim 69. Süddeutschen Jugendländervergleich

Annika Niklasch verstärkt das Team Baden-Württemberg beim 69. Süddeutschen Jugendländervergleich

Wie in jedem Jahr lud der Süddeutsche Schwimm Verband zum Jugendländervergleich ein. Der Vergleichswettkampf fand am 18. November im Hallenbad Aschaffenburg statt.

In diesem Jahr folgten der Einladung, die an alle Süddeutschen Verbände ausgesprochen wurde, Mannschaften aus dem Bayerischen Schwimmverband, dem Hessischen Schwimmverband, dem Schwimmverband Nordrhein-Westfalen, dem Südwestdeutschen Schwimmverband und dem Schwimmverband Württemberg, mit einer Auswahl aus Baden-Württemberg.

Die Mannschaftswettkämpfe waren offen für die Jahrgänge 2011, 2012 und 2013. Gewertet wurden alle Einzelstarts, die mit ihren Punkten zu einer Mannschafts-Jahrgangswertung addiert wurden und mit den Staffelwertungen zu einer Gesamtmannschaftswertung zusammengefasst wurden.

Annika Niklasch (2011) hatte sich mit ihren Zeiten über 200m Lagen und 100m Brust für die Auswahlmannschaft Baden-Württemberg empfehlen können und trug mit 25 Punkten (von 28 möglichen Punkten) zum Gesamtergebnis bei. Im Jahrgang 2011 konnte sich die Mannschaft aus Baden-Württemberg auf einen starken 2. Platz (246 Punkte) schwimmen. In der Gesamtwertung setzte sich der LSV Hessen mit nur 8 Punkten Vorsprung auf den 3. Platz, so dass sich die Mannschaft aus Baden-Württemberg leider mit dem undankbaren 4. Platz (608 Punkte) zufrieden geben musste.

IMG 20231118 WA0000IMG 20231118 WA0001IMG 20231118 WA0002